Date:
2013

Category:
Film & Photography

Work:
Mitwirkung Konzept // Projektleitung // Regie // Mitarbeit Postproduktion

Credits:
Kunde: 400 asa / Kamm(m)acher GmbH
Idee, Konzept, Produktion und Regie des Augmentet Reality Games: 400 asa / Kamm(m)acher GmbH
Mitarbeit am Konzept: Samuel Schwarz, Hannes Cullum und Nina Loosli, Elvira Greco
Text in den Videos: Samuel Schwarz
Schauspielerin in den Videos: Naima Bärlocher


WEBSEITE DER POLDER

DER POLDER DAS GAME – TRAILER

FACEBOOK PROFIL LEO

DER POLDER

DER POLDER

ENTWICKLUNG UND PRODUKTION EINES INTERAKTIVEN WERBEKONZEPTES FÜR DAS AUGMENTET REALITY GAME «DER POLDER» UND FILMISCHE DOKUMENTATION DES SPIELES.

«Der Polder» ist ein Sci-Fi/Thriller-Kinospielfilm von Samuel Schwarz und Julian M. Grünthal.
Weit vor dem Kinostart im Sommer 2015 gab es den Polder allerdings als Vorläufer des Filmes bereits als transmediales Game (ARG) der «400asa» und «Kamm(m)macher GmbH».
Das reale Spiel hat vom 24. Oktober – 10. November 2013 in Zürich West stattgefunden und bei seinem Publikum grossen Eindruck hinterlassen.

Als Projektteilnehmer dieses einmaligen Ereignisses hat mein Studiengang das Geschehen mitverfolgt und auf spezielle Weise laufend dokumentiert.
Mit 2 anderen Studenten meiner Klasse durfte ich gemeinsam mit Samuel Schwarz ein Konzept ausarbeiten um das Augmented Reality Game in Zürich festzuhalten und dafür interaktiv Werbung zu machen.
In Anlehnung an den Namen «Polder» haben wir die Figur «Leopold» (später zu Leonie mutiert) entwickelt und eine Schauspielerin gecastet, welche eine Besucherin – also einen User – dieses Games gespielt hat.

Dabei hat sie ihre Erfahrungen auf ihrem speziell dafür eingerichteten, öffentlichen Facebookprofil, in anderen Social Media Kanälen und über Skypetelefonate mit ihrem Freund festgehalten und ausgetauscht.
Dafür postete sie u.a. jeweils Videos von den Geschehnissen vor Ort und von den Gesprächen mit ihrem Skypepartner. Wir haben diese Clips in der Gamezone dabei bewusst so aufgenommen und geschnitten, als hätte sie wirklich einer der Spieler während des Games mit ner einfachen Kamera selber aus der Hand gefilmt und die Skypefilme effektiv mit der Kamera eines Macs aufgezeichnet.
Als «Geschichte in der Geschichte» ist Leo wie die anderen (gespielten?) User immer mehr in Abhängigkeit des Spieles geraten und ihre Realität hat sich immer mehr mit der wirren Fiktion des Spieles vermischt, was sich auch in den Videos widergespiegelt hat.

Ziel war – neben dem filmischen Festhalten der Stimmung in der Gamezone – Leo und ihr Handeln in der Stadt zum Gesprächsstoff werden zu lassen, um so den bereits durch klassische Werbung sichergestellten Bekanntheitsgrad des Spieles in Zürich weiter zu steigern, und zwar ohne dass man dabei ermitteln (wenn zwar auch erahnen) konnte, ob Leo nun eine reale Spielerin oder eine rein fiktive Figur ist. Dazu wurde ihr Facebookprofil realistisch ausgefüllt, zurückdatiert, fleissig mit Freunden verlinkt und auch mit anderen Posts gefüllt.

Weiterer Bestandteil des Konzeptes war das Rätsel zum Finale.
In ihren Botschaften hat Leo immer wieder mehr oder weniger kryptisch einen Buchstaben mitgeteilt. Wer die Buchstaben am Ende aller Videos zusammen hatte konnte das Passwort zusammenstellen welches notwendig war, um die Location herauszufinden, an welcher das grosse Finale stattfinden würde.
So wurde eine weitere Ebene konstruiert, auf spezielle Weise für das Spiel Werbung gemacht und zusätzlich zum Game vor Ort eine weitere Möglichkeit geschaffen, um am Rätsel teilzunehmen und die Koordinaten des Endspieles entschlüsseln zu können.
Neben meiner Mitwirkung am Konzept habe ich bei «Cast/audiovisuelle Medien» die Projektleitung, die Ausformulierung des Konzeptes und die Regie für die Videos übernommen.

Date:
2019

Category:
Film & Photography

Work:
Mitwirkung Konzept // Projektleitung // Regie // Mitarbeit Postproduktion

Credits:
Kunde: 400 asa / Kamm(m)acher GmbH
Idee, Konzept, Produktion und Regie des Augmentet Reality Games: 400 asa / Kamm(m)acher GmbH
Mitarbeit am Konzept: Samuel Schwarz, Hannes Cullum und Nina Loosli, Elvira Greco
Text in den Videos: Samuel Schwarz
Schauspielerin in den Videos: Naima Bärlocher


WEBSEITE DER POLDER

DER POLDER DAS GAME – TRAILER


FACEBOOK PROFIL LEO

Face
Lights
Scary
Labyrinth
Fire
Leer-Full-HD-Quer